W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Germany : Niedersachsen

0.9 km (0.5 miles) SSW of Sehlem-Evensen, Niedersachsen, Germany
Approx. altitude: 196 m (643 ft)
([?] maps: Google MapQuest OpenStreeMap ConfluenceNavigator)
Antipode: 52°S 170°W

Quality: good

Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: Bild 2 (Proof) #3: Bild 3 (Route) #4: Bild 4 #5: Bild 5 #6: Bild 6 #7: Bild 7 #8: Bild 8 #9: Bild 9

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  52°N 10°E (visit #21) (incomplete) 

#1: Bild 1

(visited by Peter Gehre)

English

2012-Jun-30 - We always combine the development of confluence points with a day hike between 20 - 40 km. The 52 x 10th near Hildesheim. Punkt is located south of Hildesheim in the first (or last) foothills of the Harz Mountains. That is why the tour was not entirely without its charm for us Flat Atlantic Tyroleans. There was a crossing of three mountain ranges. The hot temperatures of this summer day did the rest. Or am I just getting old !? The destination was the Hildesheimer Börde with the destination Einum in the plain. The area looks a little lost. At least it seems so. This is where the Blaupunkt company comes from and the region has the same effect. After the war, a large number of expellees from Pomerania, East Prussia and Silesia evidently settled here. The building stock can often be assigned to the 1950s. Bad Salzdetfurth, located in a “pass”, has another special charm due to the tangible crossing of a high point. Thank you crazy minded people. Here are a few impressions. (PS: Of course, the marker is 193 m away from the actual point).

Previous hike was 52 x 09.

The hike was 29.9 km; height difference +618 m, -696 m; max. gradient +27.9 %, -22.3 %. If you like, I send you the route in GPS Exchange Format 1.1. Send (* .gpx).

Deutsch

2012-Jun-30 - Wir verbinden die Erschließung von Konfluenzpunkten immer mit einer Tageswanderung zwischen 20 – 40 km. Der 52 x 10. Nähe Hildesheim. Punkt liegt südlich von Hildesheim in den ersten (oder letzten) Ausläufern des Harzes. Deswegen waren die Tour nicht ganz ohne Charme für uns Flachlantiroler. Es kam zu der Überquerung von drei Höhenzügen. Die heißen Temperaturen dieses Sommertages taten ihr übriges. Oder aber ich werde einfach alt!? Ziel war die Hildesheimer Börde mit dem Zielort Einum in der Ebene. Die Gegend wirkt ein wenig verloren. Zumindest scheint es so. Hier kommt die Firma Blaupunkt her und genauso wirkt auch die Region. Nach dem Krieg sind hier offensichtlich sehr viele Vertriebene aus Pommern, Ostpreußen und Schlesien sesshaft geworden. So ist der Baubestand dann auch häufig den 50er Jahren zuzuordnen. Das in einem „Pass“ liegende Bad Salzdetfurth besitzt durch das greifbare Überschreiten eines Höhepunktes noch mal einen besonderen Charme. Vielen Dank den verrückten Gleichgesinnten. Anbei ein paar Impressionen. (PS: Selbstverständlich steht der Hinweisstein 193 m vom eigentlichen Punkt entfernt).

Vorhergehende Wanderung war 52 ° N, 08 ° O, Besuch # 17 .

Die Wanderung betrug 29,9 km; Höhendifferenz: +618 m, -696 m; max. Steigung: +27,9 %, -22,3 %; Ø Steigung: +4,3 %, -3,1 %. Bei Bedarf kann ich die Route gerne im GPS Exchange Format 1.1. (*.gpx) zusenden. („pgehre@aol.com“).

Coordinator's Note: Marked incomplete as it doesn't meet the photo requirements.


 All pictures
#1: Bild 1
#2: Bild 2 (Proof)
#3: Bild 3 (Route)
#4: Bild 4
#5: Bild 5
#6: Bild 6
#7: Bild 7
#8: Bild 8
#9: Bild 9
ALL: All pictures on one page