W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Belgium

1.2 km (0.7 miles) W of Haut-Fays (Luxembourg), Namur, Belgium
Approx. altitude: 435 m (1427 ft)
([?] maps: Google MapQuest OpenStreeMap ConfluenceNavigator)
Antipode: 50°S 175°W

Accuracy: 5 m (16 ft)
Quality: good

Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: East #3: South #4: West #5: GPS #6: Almost there

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  50°N 5°E (visit #17) (secondary) 

#1: North

(visited by Richard Ohnesorge, Jana Ohnesorge, Matz Ohnesorge and C.F. Ohnesorge)

English

03-Jan-2015 -- Wir kommen von 50N 4E.

Die Nacht haben wir etwa 40 km vor diesem Punkt an einem Parkplatz bei der Grotte des Neptun verbracht. Am Abend gab es, wie es sich für einen kurzen Besuch in Belgien gehört, auf dem Markt von Covin Fritten... Als wir die Zelte aufbauen, sind noch gute Minustemperaturen, in der Nacht wird es etwas wärmer und der Regen hört auf.

Nur wenige km nach unsere Weiterfahrt wird die Landschaft schneebedeckt und es beginnt immer wieder zu schneien. Auf möglichst gerader Linie fahren wir gen Osten. Im verschneiten Gedinne machen wir eine Pause, besuchen eine einfache Bar und bringen die Bedienung etwas in Verlegenheit. Sie fragt nach unserem Ziel und kann mit dem Besuch eines Confluenzpunktes und mit einer Fahrt auf einer Linie solcher, verständlicherweise, nicht viel anfangen.

Als wir endlich, wenige Meter neben dem Confluenzpunkt, auf der verschneiten, glatten Straße halten, sehen wir schon mehrere Spuren in den betreffenden Wald führen. Alles deutet darauf hin, dass nicht allzu viel Zeit vor uns mehrere Menschen um den Punkt getanzt sind.

Weiter geht es zu 50N 6E.

English

03-Jan-2015 -- Our previous visit was 50N 4E.

We have spent the night about 40 km before this point on a parking lot at the Grotte de Neptune. In the evening, as it is appropriate during a short visit to Belgium, we have French fries on the market of Covin... When we set up the tents, temperatures are still well sub-zero, during the night it gets a little bit warmer and the rain stops.

Just a few miles further on our onward journey, the landscape is snow white and it always starts to snow. We drive to the East on line as straight as possible. In snowy Gedinne we take a break to have lunch in a simple bar and embarrass the bar maid a little bit. She asked for our destination and understandably doesn't understand the point of visiting a confluence point and following a straight line of them.

When we finally stop on the snowy, slippery road, a few meters near the confluence point, we can already see several tracks leading into the forest in question. The evidence suggests that not long ago, several people had been dancing around the confluence point.

We continue to 50N 6E.


 All pictures
#1: North
#2: East
#3: South
#4: West
#5: GPS
#6: Almost there
ALL: All pictures on one page