W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Germany : Bayern

0.9 km (0.6 miles) NNW of Aßling, Bayern, Germany
Approx. altitude: 484 m (1587 ft)
([?] maps: Google MapQuest Multimap world confnav)
Antipode: 48°S 168°W

Accuracy: 10 m (32 ft)
Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: GPS at 48N12E #3: View looking north #4: View looking east #5: View looking south #6: View looking west #7: Peter, Susan, Johannes, Elisabeth, Hans, and Jennifer at monument #8: Monument at confluence point

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  48°N 12°E (visit #10)  

#1: General view of 48N12E

(visited by Peter Allen, Susan Allen, Hans Hoehensteiger, Jennifer Hoehensteiger, Elisabeth Hoehensteiger and Johannes Hoehensteiger)

Deutsch

15-Apr-2006 -- It’s been a long cold winter in Bavaria – the longest in living memory. When we arrived a few days ago, it was surprising to find fresh thick snow in the fields. It dawned milder this morning, with most of the snow disappearing overnight, so it was the perfect day for a drive through the lush green countryside to visit the closest confluence point.

Even though this confluence point has been visited several times, I was intrigued as to the reason why a monument had been erected at this point.

We set out from the small picturesque village of Mittereith in the shadow of the Alps and wound our way through the narrow back roads towards 48N 12E. This is a beautiful part of the world - rich green pastures; immaculate traditional styled farm houses and out-buildings; churches, grand and small, standing within close proximity throughout the area. From the smallest farmhouse chapel to the largest church – all are well maintained – some with “onion” domed steeples, others tall and slim and being Easter time, the bells regularly toll and the doors stand open.

From Prien am Chiemsee, we drove through the villages of Rimsting, Endorf, Halfing, Griesstaett and Rott and on to Assling – all the time following the road and with the arrow on the GPS pointing virtually straight ahead.

This confluence point must be one of the easiest in the world to find. Just beyond Assling, beside the road on the edge of a fallow cornfield lies the spot. We arrived at 11:25 a.m., took the photos, noted that the altitude was 483 m and then took a closer look at the monument which is located beside an old bridge about 50 m from the confluence point indicated on the GPS.

The inscription reveals that it was erected in 1997 to commemorate the 50th anniversary of the founding of the Social Democratic Party (the major left wing party in Germany) in the Assling-Loitersdorf division. When you think about it – marking a confluence point in a field - is an unusual way of celebrating a political birthday but one which the participants of this Project would no doubt thoroughly approve.

Deutsch

15-Apr-2006 -- Es war ein langer kalter Winter in Bayern, einer der längsten, welchen die Menschen in Erinnerung hatten. Als wir vor einigen Tagen ankamen, war deshalb zu unserer großen Überraschung noch eine geschlossene Schneedecke auf den Feldern und Wiesen vorhanden. Das Wetter wurde jedoch bis zum nächsten Morgen milder, der Schnee schmolz dahin, es wurde ein perfekter Tag um über die grün werdende Landschaft zu fahren und den nächsten Schnittpunkt vom Längen- und Breitengrad zu suchen. Obwohl dieser Punkt bereits einige Mal besucht wurde, war ich doch neugierig zu erfahren, warum eine Erinnerungstafel nahe an diesem Punkt errichtet wurde.

Wir fuhren vom kleinen malerischen Ort Mitterreith (bei Wildenwart) los, über abgelegene Landstraßen zum Kreuzpunkt 48˚N 12˚O.

Es ist ein wunderbares Fleckchen Erde hier, die Landschaft im satten Grün, mit alten Bauernhäusern im traditionellen Baustil errichtet, netten Häusern und schließlich Kirchen und Kapellen groß oder klein, manche mit Zwiebelturm, andere mit schlanken Spitztürmen - in alter Zeit von frommen Menschen erbaut - welche zu Ostern mit Glockengeläut und offenen Türen einluden.

Wir fuhren von Prien am Chiemsee durch die Dörfer Rimsting, Bad Endorf, Halfing, Griesstätt und Rott am Inn - der Ortschaft in welcher der populäre bayerische Ministerpräsident Franz Joseph Strauß nach seinem Tot Ende der achtziger Jahre beerdigt wurde - nach Aßling, immer in der Richtung wohin der Zeiger des GPS-Empfängers zeigte.

Diesen Kreuzpunkt zu finden muss das einfachste auf der Welt sein. Kurz hinter Aßling neben einer Strasse auf einen Acker war der Kreuzpunkt. Wir erreichten den Punkt um 11:25 Uhr, machten einige Fotos, notierten die Höhe über dem Meer von 483 m NN und betrachteten eine kleine Erinnerungstafel etwas näher, welche nahe einer alten Brücke an einen Findling ca. 50 m vom Kreuzpunkt entfernt befestigt war.

Die Inschrift darauf besagt, dass die Tafel 1997 zur Erinnerung an den 50. Jahrestag zur Gründung der SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschland), Ortsgruppe Aßling-Loitersdorf angebracht wurde. Wenn man überlegt - damit einen Kreuzpunkt in einem Feld zu markieren – ist das eine ungewöhnliche Weise, ein politisches Jubiläum zu begehen, aber eine, die niemand stören wird, besonders keinen, der das „Degree Confluence Project“ unterstützt.


 All pictures
#1: General view of 48N12E
#2: GPS at 48N12E
#3: View looking north
#4: View looking east
#5: View looking south
#6: View looking west
#7: Peter, Susan, Johannes, Elisabeth, Hans, and Jennifer at monument
#8: Monument at confluence point
ALL: All pictures on one page (broadband access recommended)