W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Germany : Baden-Württemberg

1.4 km (0.9 miles) W of Sachsenheim-Hohenhaslach, Baden-Württemberg, Germany
Approx. altitude: 356 m (1167 ft)
([?] maps: Google MapQuest Multimap world confnav)
Antipode: 49°S 171°W

Accuracy: 5 m (16 ft)
Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: The Confluence / Der Confluence-Punkt #3: Information about the project / Informationen zum DCP #4: Renate @ N 49 E 009 #5: The rat / Die Ratte (www.reiseratte.org) #6: View south from the confluence point / Ausblick vom Confluence Punkt nach Süden #7: Map / Karte #8: The GPS receiver / Der GPS-Empfänger

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  49°N 9°E (visit #3)  

#1: View west from the confluence point / Ausblick vom Confluence Punkt nach Westen

(visited by Jan Liska and Renate Liska)

Deutsch

26-Jan-2002 -- Coming from N49 E008 in France we crossed the German border on a small ferry near Plittersdorf. Using the Autobahn and some minor streets we reached the small town of Hohenhaslach.

On a small path through the forest we came to a place, where information about the Degree Confluence Project can be found written on a wooden board. We continued our way to the “real” point, which is located at the left side of the path. There’s also a GeoCache at the same place. We took all the photos necessary for the both projects and went back to the car. We continued our journey to visit N49 E010 in the evening of the very same day.

German narrative

26-Jan-2002 -- Unser Rückweg vom Punkt N49E008 in Frankreich führte uns bei Seltz an den Rhein, um uns von einer kleinen Fähre nach Plittersdorf übersetzen zu lassen. Wieder in Deutschland fuhren wir bei Rastatt wieder auf die Autobahn A 5 und die A 8. Bei Pforzheim verließen wir diese und machten uns auf den Weg in Richtung Hohenhaslach. Dort liegt nicht nur der Punkt N49E009, sondern auch der gleichnamige GeoCache.

Kurz hinter Hohenhaslach verließen wir die L 1110 und folgten einem schmalen Waldweg. Mehrere Serpentinen ließen uns an Höhe gewinnen und schon bald zeigte das GPS die unmittelbare Nähe des Ziels an. Wir parkten unser Auto, schauten uns die dort angebrachte Infotafel an (ca. 50m vom eigentlichen Confluence-Punkt) und machten uns dann auf die Suche nach dem „echten“ Punkt. Dieser war schnell gefunden. An einem kleinen Hang gelegen, war es auf dem gefallenen Laub eine recht rutschige Angelegenheit, den genauen Schnittpunkt zu bestimmen. Doch nach kurzem Confluence-Dance hatten wir die Anzeige N49E009 im Display. Wir machten die benötigten Aufnahmen und wandten uns dann dem GeoCache zu, der nur ca. 3 Meter weiter unter Laub und Ästen verborgen lag. Näheres dazu unter www.geocaching.com.

Unserer weiterer Weg führte uns dann wieder in Richtung Autobahn. Diesmal war es die A 81, auf der wir weiteren Abenteuern entgegenfuhren. So zum Beispiel den GeoCache „Platte“, den wir zwar besuchten, aber nicht fanden.


 All pictures
#1: View west from the confluence point / Ausblick vom Confluence Punkt nach Westen
#2: The Confluence / Der Confluence-Punkt
#3: Information about the project / Informationen zum DCP
#4: Renate @ N 49 E 009
#5: The rat / Die Ratte (www.reiseratte.org)
#6: View south from the confluence point / Ausblick vom Confluence Punkt nach Süden
#7: Map / Karte
#8: The GPS receiver / Der GPS-Empfänger
ALL: All pictures on one page (broadband access recommended)