W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Italy : Veneto

2.3 km (1.4 miles) NE of Marziai, Belluno, Veneto, Italy
Approx. altitude: 855 m (2805 ft)
([?] maps: Google MapQuest Multimap world confnav)
Antipode: 46°S 168°W

Accuracy: 6 m (19 ft)
Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: GPS #3: Nord #4: Ost #5: Sued #6: West

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  46°N 12°E (visit #7)  

#1: CP direkt

(visited by Richard Ohnesorge and Jana Ohnesorge)

05-Nov-2017 --

English

Vorher: 47°N 15°E

Wir kommen von Venedig und fahren möglichst direkt Richtung des CP. Irgendwann kommt der Abzweig nach Stabi und es geht auf extrem engen Straßen immer weiter hinauf. Es regnet nicht stark aber dafür dauerhaft. Wir erreichen das letzte offiziell an der Straße liegende Haus, dann gibt es eine Sperrscheibe und wir getrauen uns nicht weiter. Wir wenden und parken am Wegrand in einer Kurve. Von oben aus der gesperrten Straße kommt ein Bauer gefahren und sieht uns mißtrauisch durch die beschlagenen Autoscheiben an.

Wir laufen die Piste hoch, irgendwann teilt sie sich und wir nehmen eine der beiden Varianten, in der Erwartung die richtige Entscheidung getroffen zu haben. In der nächsten Kurve steigen wir extrem steil in den verwachsenen Wald ein, es sind noch etwa 200 m bis zum CP. Nach steilen, nassen 100 m kommt ein schöner Querweg auf dem wir gemütlich zum CP spazieren können.

Für den Rückweg folgen wir diesem Querwg, der auf die Piste trifft auf der wir nach mehreren Spitzkehren, länger aber gemütlicher, zu dem Ort der Entscheidung kommen. Zurück am Auto kommt der Bauer wieder gefahren und fragt was wir da oben wollten und ob wir an dem Haus waren. Ein aufmerksamer Nachbar. Wir machen die Heizung an und fahren unsere Sachen trocken um bei starkem Regen noch einen nächsten CP anzugehen.

Weiter: 46°N 11°E

English

Vorher: 47°N 15°E We come from Venice and drive as directly as possible towards the CP. At some point, the branch reaches to Stabi and from there we take extremely narrow roads, always climbing up. It isn’t raining heavily but permanently. We reach the last house officially located on the road, then there is a barrier and we do not dare to drive any further. We turn and park at the wayside in a curve. From the closed road, a farmer drives by and looks at us suspiciously through the fogged car windows.

We walk up the road which eventually partitions and we take one of the two variants, expecting to have made the right decision. In the next bend we climb extremely steeply into the overgrown forest, with still about 200 m left to the CP. After steep, wet 100 m, there is a nice path on which we can comfortably walk to the CP.

For the way back, we follow this path, which meets the track on which we walk back, longer but more comfortably. Back at the car, the farmer comes back and asks what we wanted up there and if we were at the house. An attentive neighbour.

We turn on the heating to dry our clothes to tackle another CP in heavy rain.

Next point: 46°N 11°E

 All pictures
#1: CP direkt
#2: GPS
#3: Nord
#4: Ost
#5: Sued
#6: West
ALL: All pictures on one page (broadband access recommended)