W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Germany : Bayern

1.2 km (0.7 miles) W of Bad Alexandersbad-Kleinwendern, Bayern, Germany
Approx. altitude: 777 m (2549 ft)
([?] maps: Google MapQuest Multimap world confnav)
Antipode: 50°S 168°W

Accuracy: 8 m (26 ft)
Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: East view / Östliche Sicht #3: South view / Südliche Sicht #4: West view / Westliche Sicht #5: GPS - Position #6: Visitor on the Point #7: Possible for Walking Tours / Viele Wandermöglichkeiten im Fichtelgebirge #8: Rest of Wintertime in April / Letzte Schneereste in Ostern #9: Map of Area for Trekking Tours / Winter und Sommer Wanderwege Info

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  50°N 12°E (visit #8)  

#1: North view / Nördliche Sicht

(visited by Hermann Grebner)

English

04-Apr-2010 -- Das Wetter war nicht obtimal für eine Kanutour an diesem Ostersonntag, und so ging es los noch 2 Schnittpunkte auf der 50 er Breitengradlinie zu Besuchen. Vom Wohnort im Spessart ging es zunächst in Richtung Schweinfurt, Bamberg und Bayreuth ins Fichtelgebirge. Kurz vor Bayreuth geht es von der Autobahn auf die B 303 in Richtung Marktredwitz. Rund 70 km bis zur Abfahrt Bad Alexandersbad. Eine wirklich schöne Strecke über die Fichtelgebirgs – Höhenstraße.

Vorsichtig durch Bad Alexandersbad fahrend ( hier sind lediglich 30 km/h ) erlaubt, erreiche ich nach weiteren 1,5 km den kleinen Weiler Kleinwendern. Ca.: 500 Meter weiter leicht Bergauf erreiche ich am Waldrand einen kleinen Parkplatz. Dies war auch meine Ausgangs Position - N 49° 59 625 / E 012° 00 918 bei einer Höhe von 644 Metern. Noch rund 800 Meter bis zum Schnittpunkt waren zu gehen. Zunächst einige 100 Meter am Waldrand entlang, dann quer durch den Wald bergauf, auch mal abschnittsweise auf festen Waldwegen. Nach knapp 40 Minuten Gehzeit, und fast 10 Minuten exakte Lokalliesierungszeit mit nur 5 Satteliten und einer Meßgenauigkeit von heute nur 8 Metern war der genaue Punkt gefunden, ca. 5 Meter neben einem Waldweg.

Es ist der Östlichste Schnittpunkt auf der runden 50 er Breitengradlinie die durch Deutschland geht, auf einer Höhe von 779 Metern. Um 14,25 waren alle Fotos gemacht und schon fing es an heftig zu Regnen. Nun aber fix durch den Fichtelwald wieder bergab zum Auto. Eine Infotafel am Parkplatz informiert über die vielen Rundwanderstrecken die man hier in Angriff nehmen kann. ( im Kösseinegebiet ). Nun wieder Zurück auf die B 303 in Richtung Bayreuth und auf der Autobahn nach Bamberg bis zur Abfahrt Scheßlitz zum nächsten Punktbesuch der 50 er Breitengradlinie.

English

04-Apr-2010 -- Two confluence points left on the 50° line of latitude and the weather was far from perfect for a canoe trip. Heading out from my home in the “Spessart” forest, I continued toward Schweinfurt, Bamberg and Bayreuth in to the Fichtelgebirge, a small mountain range in Bavaria. Shortly after passing Bayreuth, I left the Autobahn and took the B 303 towards Markttredwitz. I drove about 70 km to Bad Alexandersbad, it was a beautiful drive trough the Fichtelgebirge.

After passing the village and driving another 1,5 km I found a small parking lot. Close by was a “Weiler”, (germ. a bunch of farms forming a small village) named Kleinwendern. The starting point of my hike was in that lot- N 49° 59 625 / E 12° 00 918 at a height of 644 m About another 800 m to reach the confluence point.

I walked along the edge of the forest for a couple of hundred Meters and then headed into it up a slope. Occasionally I could find a solid trail to walk on, but mostly I had to go my own path. After about 40 min walk and 10 min locating the exact position with only 5 satellites and an accuracy of only 8 m, I was there. The point was right next to a trail. It is the most eastern confluence point on the 50° line of latitude in Germany. I was at an elevation of 779 m.

At 14:25 I had taken all the pictures I needed and started my way back to the car. Since it started raining hard, I was back a bit faster… On the way I caught a glimpse of a trail map showing some of the gorgeous trails in the Fichtelgebirge. I drove back onto B 303 and towards Bayreuth and got back on the Autobahn towards Bamberg in the direction of the next confluence point on the 50° line of latitude.


 All pictures
#1: North view / Nördliche Sicht
#2: East view / Östliche Sicht
#3: South view / Südliche Sicht
#4: West view / Westliche Sicht
#5: GPS - Position
#6: Visitor on the Point
#7: Possible for Walking Tours / Viele Wandermöglichkeiten im Fichtelgebirge
#8: Rest of Wintertime in April / Letzte Schneereste in Ostern
#9: Map of Area for Trekking Tours / Winter und Sommer Wanderwege Info
ALL: All pictures on one page (broadband access recommended)