W
NW
N
N
NE
W
the Degree Confluence Project
E
SW
S
S
SE
E

Norway : Troms

4.2 km (2.6 miles) ESE of Karlsøy, Karlsøya (Island), Troms, Norway
Approx. altitude: 0 m (0 ft)
([?] maps: Google MapQuest Multimap world confnav)
Antipode: 70°S 160°W

Accuracy: 6 m (19 ft)
Click on any of the images for the full-sized picture.

#2: North view / Nördliche Sicht #3: East view / Östliche Sicht #4: South view / Südliche Sicht #5: GPS - Position light windy #6: south-east corner from Karlsoy / Schöner Aussichtsplatz #7: Returning to the start point - White House / Zum Start zurück #8: Going back to the car 200 m above / Zurück zum Auto 200 Meter hochlaufen #9: Village of Karlsoy / Ortschaft von Karlsoy #10: Hurtigruten - ship towards Hammerfest / Schiff nach Hammerfest

  { Main | Search | Countries | Information | Member Page | Random }

  70°N 20°E (visit #1)  

#1: West view Island Karlsoy / Westliche Sicht

(visited by Hermann Grebner)

24-Jul-2004 -- (German narrative)

To reach this crossing-point was particularly interesting for me. From 70 N – 19 E just around the corner – so to speak. ( 38.2 km as the crow flies ) and again another round 10 degree longitude and latitude point, this one exactly 1111 km north 60 N – 20 E which I visited previously on the same trip.

The drive goes along road number 863 eastern to HANSNES. From here there are several different ferrys going to the surrounding islands. The ferry I was taking left at 9 am and brought me to the island KARLSØY where the crossing point is nearby. After an one hour trip I drove ashore the only vehicle this day onto the island. It seems that this island is used by inhabitants of TROMSØ for hiking on weekends.

I then drove east on a small village road for approximatley 500 meters, then at walking speed on a little track for another 500 meters. This was it!

From here on I went on foot to the shore. It was about 200 meters, the first 50 of them steeply downhill. Not to be driven by car! Now, once again, I was putting up my catamaran, which took about 1 hour again. A few hikers passed by and they were astonished about my unusual plans. Starting position was N 69° 59.780 / E 019° 56.262.

Therefore there were about 400 meters going north and about 2.4km going east left to conquer. I started at 11.10 am. At first in the slipstream of the island to the east where a little lighthouse can be seen. From there another 1.5 km east, leading away from the island, with by now clearly more wind and stronger current. This is why I didn't manage to get all zeroes on my GPS ( see picture # 5 ). At 11:30 I had reached the confluence. There was a lot of bouncing while I was taking the pictures. You could get seasick there.

Going back, I had a slight tail wind.

The ferry going back to HANSNES wasn´t leaving until 16:15 so I had enough time to explore some of the island. A little by boat, a little on foot. When I was back at the pier of the ferry, waiting for it, a saturday night party starting at a small coffee-shop nearby.

After getting back to HANSNES at 17:00 I hurriedly drove the 60 km back to TROMSØ, trying to catch the boat to HAMMERFEST. But I was 20 minutes too late. I could see the Hurtigruten-ship leaving the harbour. So I drove back to HAMMERFEST the next day in my car.

German version

Diesen Schnittpunkt zu erreichen war natürlich besonders interessant für mich. Von 70N – 19E sozusagen um die Ecke ( 38,2 km Luftlinie ) und zum anderen wieder ein voller 10 er Längen und Breitengrad – Punkt. Der genau 1111 km nördlich meines bereits besuchten Punktes 60N – 20E liegt. Die Fahrt geht auf der Straße Nr.863 in Richtung Osten nach Hansnes. Von hier gibt es verschiedene Fährverbindungen zu den umliegenden Inseln.

Meine Fähre zur Insel Karlsøy in dessen Nähe sich dieser Punkt befindet ging um 9 Uhr ab. Nach 1 Stunde Fahrzeit fuhr ich mit dem einzigen Fahrzeug an diesem Tag auf die Insel. Die Insel Karlsøy wird an Wochenenden, so scheint es – gerne von den Bewohnern von Tromsø für Wanderungen genutzt. Ich fuhr nun die Dorfstraße in östlicher Richtung ca. 500 Meter und dann weiter einen kleinen Feldweg nochmals rund 500 Meter in Schrittgeschwindigkeit. Dann war Schluss. Zu Fuß erkundige ich nun den weiteren Weg bis zum Ufer. Dies sind noch rund 200 Meter. Die ersten 50 Meter steil bergab. Mit dem Auto nicht mehr zu Fahren.

Nun wieder die knappe Stunde Aufbauzeit meines Katamaran-Bootes. Dabei kamen auch einige Wanderer vorbei und wunderten sich über mein ungewöhnliches Vorhaben. Anschließend ging ich dann mit Boot und Ausrüstung auf Wanderung 3 mal hin und her. Die Startposition ist N 69° 59.780 / E 019° 56.262 .

Demnach sind es noch ca. 400 Meter nach Norden und rund 2,4 km nach Osten. Ich fuhr los um 11,05 Uhr. Zunächst im Windschatten der Insel bis zur Ostspitze an der ein kleiner Leuchtturm zu sehen ist. Von dort dann ca. 1,5 km von der Insel weg östlich, bei nun deutlich mehr Strömung und Wind. Deshalb konnte ich die genaue Position nur in etwa erreichen.( Siehe Bild Nr. 5 ) Um 11,30 Uhr hatte ich diesen Schnittpunkt erreicht. Was für ein Geschaukel während der Fotoaufnahmen. Dabei wird man ja leicht seekrank. Nun ging die Fahrt bei etwas Rückenwind wieder zurück.

Die Fähre zurück nach Hansnes ging erst um 16,15 Uhr und so hatte ich nun noch genügend Zeit vom Boot aus und dann später auch zu Fuß die Insel zumindest Teilweise zu erkunden. Wieder zurück an der Anlegestelle der Fähre und die Wartezeit auf diese, ging allmählich an einem kleinen Kiosk-Kaffee-Laden die Samstag-Abend Party los. Wieder um 17 Uhr in Hansnes angekommen fuhr ich die 60 km flott nach Tromsø zurück um noch das Schiff nach Hammerfest zu erreichen. Leider 20 Minuten zu spät. Ich sah gerade noch das Hurtigruten-schiff aus dem Hafen fahren, und so fuhr ich dann mit meinem Auto am nächsten Tag nach Hammerfest.


 All pictures
#1: West view Island Karlsoy / Westliche Sicht
#2: North view / Nördliche Sicht
#3: East view / Östliche Sicht
#4: South view / Südliche Sicht
#5: GPS - Position light windy
#6: south-east corner from Karlsoy / Schöner Aussichtsplatz
#7: Returning to the start point - White House / Zum Start zurück
#8: Going back to the car 200 m above / Zurück zum Auto 200 Meter hochlaufen
#9: Village of Karlsoy / Ortschaft von Karlsoy
#10: Hurtigruten - ship towards Hammerfest / Schiff nach Hammerfest
ALL: All pictures on one page (broadband access recommended)
  Notes
In the Ullsfjorden, less than 1 km from the shore of Karlsøya.